Leitfaden für Anfänger

  • Hallo zusammen,

    da ich nun eine Runde ARKHEIM fast vollständig und einigermaßen erfolgreich hinter mich gebracht habe würde ich gerne mein erworbenes Wissen an Neueinsteiger weitergeben. Das Ganze ist subjektiv und spiegelt meine Meinung wieder. gerne ist konstruktive Kritik gesehen.

  • Zuerst einmal ARKHEIM ist ein Teamspiel. Also sucht Euch eine aktives Reich wenn ihr es vernünftigt und aktiv spielen wollt. Es bringt nichts mit 6 leuten ab zu hängen von denen nur 3 den Chat lesen.

    Falls ihr dann mal 15 Leute in dem Reich seid und ihr merkt das ein paar davon nur wenig Intresse an einem Teamspiel zeigen trennt Euch von denen. Bei nur 15 Mann kann man es sich nicht leisten Unwillige mit durch zu ziehen.

  • Zu Beginn werdet ihr ausschlieslich gegen Goblins kämpfen. Dafür sind die Grundtruppen gut geeignet. Sie sind günstig und schnell gebaut.

    Diese Grundtruppen sollte man auch später noch zur Hand haben weil der Kampf gegen die Goblins nie enden wird. Man kann auch andere Truppen benutzen (z. B. die einen Angriffsbonus haben) aber bauen sollte man zu beginn nur diese Grundtruppen. (andere Truppen bekommt man für lau aus den Nachschüben)

    Dadurch spart man Resourcen. Diese steckt man am besten in den Ausbau der Resourcen Felder. Die Felder 4 bis 6 sollte man schnellstmöglich freimachen. Und dann auch bald Feld 7 bis 9. Optimal wäre es die 9 Felder auf 12 zu haben bevor die 2 Mondphase beginnt.

    Resourcen werdet ihr immer viele brauchen weil Euch das Spenden in die Nachschübe weiterbringt. Der Ausbau gibt Euch mehr Zeugs und das Spenden XP.

  • Das Platzieren der Türme sollte von einem maximal 2 Leuten aus dem Reich koordiniert werden. Am besten natürlich Leute die schon Erfahrung haben, ansonsten jemand der sein Gehirn dabei benutzt. Sie geben vor wo die Türme platziert werden und der Rest macht es einfach, nicht drüber nachdenken. Und vor allem nicht einfach Türme bauen.

    Türme sollten immer so platziert werden das sie möglichst viele Nachschübe abdecken (außer es sind sogenannte Tunneltürme die nur dazu dienen eine Spot zu erreichen). Hierbei können es auch Nachschübe sein die bereits von Eurem Reich kontrolliert werden, da dadurch vielleicht andere türme abgebaut werden können. Ein Schnitt von 2,5 Nachschüben pro Turm ist ein gutes Ziel. Je mehr je besser.

    Militärische Nachschübe sind zu bevorzugen. Im Endeffekt produzieren sie das 3 bis 4 fache an Resourcen gegenüber einem anderen Nachschub.

  • Der Übungsplatz. Er dient zumeist um Euch XP zu geben. Dort kämpft ihr ja ohne Verluste gegen die eigenen Reichsmitglieder. Jede "getötete" Einheit bring Euch dabei XP. Atterlerie mehr als Kavalerie und die mehr als Infantrie.

    Ziel ist es also sich möglichst viele EInheiten um zu hauen. Dazu nimmt man am besten den Kriegsfürsten mit der höchsten Moral und läst ihn wenn möglich gegen den selben KF antreten. beide sollten dabei auch in etwa die gleiche Kampfkraft haben. An ausrüstung nehmt ihr bitte nur Sachen mit die Euch einen XP Bonus geben. So gewährliestet man das am Ende beide Spieler gut Xp verdienen.

    Um die zu maximieren benötigtman aber wohl die mit Saphiren zu kaufenden KF der Stufe 41. Hammerskull und Belice. Mit anderen WL wird das erst viel später möglich sein.

  • So das wars erstmal von mir. Ich hoffe ich konnte Euch etwas auf die Sprünge helfen und wünsche euch viel Spaß bei der Runde ARKHEIM.

    Sollte mir noch was einfallen werde ich es hinzufügen. aber jeder ist gerne gesehen der hier nützliche Tipps geben möchte.

  • Sry ich war eine Weile nicht hier.

    Ein Verzeichnis für die Abkürzungen habe ich noch nicht gefunden. Ist auch nicht so einfach weil es da immer wieder kleine Unterschiede gibt. Und es oft zweisprachig gehandhabt wird.

    Die Warlords (WL) heisen im Deutschen Kriegsfürsten (KF ist aber eher nicht so gängig. Werden dann oft Helden genannt. Nachschübe (NS) sind im Eglischen Supplies (Supps). Die MS (Mondsteine) werden aber auch oft Orbs genannt. Der Trainigsground (TG) fleist auch oft in den deutschen Sprachgebrauch ein.

    Welche Abkürzungen dein reich da dann genau benutzt ist halt unterschiedlich.

    Kannst dann ehre dort mal nachfragen wenn Du was nicht verstehst